CHECKPOINT-S

Substitutionsbegleitung mit dem Smartphone

Das Forschungsprojekt Checkpoint-S entwickelt eine Smartphone-App, die soziale und technische Innovation verknüpft, um opiatabhängige PatientInnen in der Substitutionstherapie bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu unterstützen und die Wirksamkeit der Behandlungen zu verbessern. Unser Forschungsprojekt ist an die Hochschule Merseburg angebunden und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mehr erfahren

Aktuelles

Kampagne: Soziale Arbeit dauerhaft systemrelevant

Die Kampagne des DBSH #dauerhaftsystemrelevant möchte Soziale Arbeit aus der Unsichtbarkeit holen und auf ihre Bedeutung in der Gesellschaft hinweisen.

Lesen

Unterstützen statt Strafen

Support don´t punish - Eine globale Kampagne für Drogenpolitik auf der Grundlage von Gesundheit und Menschenrechten

Lesen

Wir suchen bei Checkpoint-S Verstärkung.

Wir suchen ab 01.11.2020 eine Wisschenschaftliche Hilfskraft für 10 Stunden pro Woche. Du kennst dich mit SocialMedia aus und willst die App mitentwickeln, bewirb dich bei uns.

Lesen

Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen 2020

In diesem Jahr wird der Gedenktag für verstorbene DrogengebraucherInnen wieder mit verschieden Aktionen in vielen deutschen Städten begannen.

Lesen

Substitution, Führerschein und MPU

Du wirst substituiert und willst deinen Führerschein machen: Was ist zu beachten? Wie bestehe ich eine MPU? Wer kann mir helfen?

Lesen

Die richtige Ernährung in der Substitution: bring deinen Körper in Schwung

Du wirst substituiert und möchtest dich gesund ernähren? In diesem Beitrag erfährst du alles über wichtige Nährstoffe, die deinem Körper helfen, gesund und fit zu bleiben.

Lesen

Zum Newsletter anmelden

Werden Sie über Neuigkeiten informiert. Tragen Sie sich ein.
Hinweise zu: Inhalten, Häufigkeit, Datenschutz, Analyse, Widerruf