CHECKPOINT-S

Substitutionsbegleitung mit dem Smartphone

Das Forschungsprojekt Checkpoint-S entwickelt eine Smartphone-App, die soziale und technische Innovation verknüpft, um opiatabhängige PatientInnen in der Substitutionstherapie bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu unterstützen und die Wirksamkeit der Behandlungen zu verbessern. Unser Forschungsprojekt ist an die Hochschule Merseburg angebunden und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mehr erfahren

Aktuelles

Tutorial/HowTo - die Einträge der Tagebücher exportieren

Ihr könnt eure Tagebüchereinträge in eine Tabelle exportieren. Wenn ihr wollt, könntet ihr eure Daten mit euren BehandlerInnen teilen. Oder ihr erstellt euch eigene Grafiken.

Lesen

Tutorial/HowTo - Substitutionseinträge bearbeiten/Substitutionsplan deaktivieren

Ihr könnt Substitutionseinträge nicht löschen aber bearbeiten. Außerdem könnt ihr den Substitutionsplan deaktivieren, um zukünftig keine Substitutionseinträge mehr zu erstellen.

Lesen

Tutorial/HowTo - Tagebucheinträge in Checkpoint-S löschen

Alle Tagebuch-Einträge außer Substitutionseinträge können in der App "Checkpoint-S" auch wieder gelöscht werden. Wie das funktioniert, zeigen wir euch in dieser bebilderten HowTo.

Lesen

Euer Feedback und Eure Wünsche sind uns bei Checkpoint-S wichtig!

Wir wollen von euch wissen wie ihr unsere App findet. Dazu haben wir eine kleine Umfrage erstellt. Wir freuen uns auf eure Meinung.

Lesen

Der JES-Bundesverband empfiehlt im aktuellen Drogenkurier unser App

In der Mai-Ausgabe des Drogenkurieres ruft JES-Bundesverband euch als substituierte PatientInnen und die substitutierenden ÄrztInnen dazu auf unsere App "Checkpoint-S" zu testen.

Lesen

1. Usability-und Gebrauchstauglichkeitstests in Berlin und Halle

Wir waren im Februar in Berlin und Anfang März in Halle. Unsere App in der Version 2.0 sollte von euch getestet werden. Die Ergebnise wollen wir euch natürlich nicht vorenthalten.

Lesen

Zum Newsletter anmelden

Werden Sie über Neuigkeiten informiert. Tragen Sie sich ein.
Hinweise zu: Inhalten, Häufigkeit, Datenschutz, Analyse, Widerruf