CHECKPOINT-S

Substitutionsbegleitung mit dem Smartphone

Das Forschungsprojekt Checkpoint-S entwickelt eine Smartphone-App, die soziale und technische Innovation verknüpft, um opiatabhängige PatientInnen in der Substitutionstherapie bei der Bewältigung ihrer Erkrankung zu unterstützen und die Wirksamkeit der Behandlungen zu verbessern. Unser Forschungsprojekt ist an die Hochschule Merseburg angebunden und wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert.

Mehr erfahren

Aktuelles

Kleines Update App Checkpoint-S v4.0.1 - Substitutionsdiagramm verbessert

Wir haben einen Fehler im Statistikbereich behoben, bei dem der erste Eintrag eines Tages doppelt gezählt wurde.

Lesen

Jetzt! Grundlegend neue Drogenpolitik – Petition von #mybrainmychoice

Die Petition der Initiative #mybrainmychoice fordert von der Bundesdrogenbeauftragen Frau Ludwig, eine unabhängige Fachkommission für eine neue Drogenpolitik zu engagieren.

Lesen

Checkpoint-S 4.0 ist da - Neue Kalenderübersicht und persönliche Ziele

Unser App Checkpoint-S, die digitale Substitutionsbegleitung, erhält in der neuen Version v4.0.0 eine Kalenderansicht und du kannst jetzt persönliche Ziele verfolgen.

Lesen

31. August - Internationaler Tag gegen Überdosierungen

Der Internationale Tag gegen Überdosierungen - International Overdose Awareness Day - will darauf aufmerksam machen, versehentliche und gefährliche Überdosierungen zu vermeiden.

Lesen

Wir suchen bei Checkpoint-S Verstärkung.

Wir suchen ab 01.11.2020 eine Wisschenschaftliche Hilfskraft für 10 Stunden pro Woche. Du kennst dich mit SocialMedia aus und willst die App mitentwickeln, bewirb dich bei uns.

Lesen

Beantragung der Erstattung von Taxifahrten zur Substitution während der Corona-Krise

Gehörst du zur Hochrisikogruppe, weil du beispielsweise eine Begleiterkrankung hast, können auf Antrag die Kosten für Taxifahrten zur Substitution übernommen werden.

Lesen

Zum Newsletter anmelden

Werden Sie über Neuigkeiten informiert. Tragen Sie sich ein.
Hinweise zu: Inhalten, Häufigkeit, Datenschutz, Analyse, Widerruf